Favoritner Nationalratsabgeordnete der SPÖ

OTS366 5 II 0160 SPK0022                                  23.Sep 09

SPÖ-Bayr erfreut über steuerliche Absetzbarkeit von Spenden an Amnesty International

Utl.: Nach Evaluierung sollten auch Umwelt-NGOs Absetzbarkeit erreichen =

   Wien (SK) - Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für Umwelt und Globale Entwicklung zeigte sich erfreut darüber, dass Spenden an Amnesty International nun doch steuerlich absetzbar sind. "Es wäre für mich auch nicht nachvollziehbar gewesen, wenn Spenden an diese wichtige Organisation nicht absetzbar geblieben wären," so Bayr, die weiter ausführte, dass sie sich wünschen würde, dass nach Evaluierung der Spendenabsetzbarkeit in zwei Jahren, dann auch Umwelt-NGOs die Absetzbarkeit erreichen werden. ****

   Die Klimaerwärmung die besonders die ärmsten Länder unserer Welt betrifft, führe uns, so Bayr, deutlich vor Augen, dass die ernstzunehmende Bekämpfung von Armut überhaupt nicht von Klima- und Umweltpolitik zu trennen sei. "Der Klimawandel hat massive Auswirkungen auf die Versorgung von Menschen mit Wasser und Nahrungsmitteln, auf die Gesundheitsversorgung und die Arbeitsmöglichkeiten", so Bayr abschließend. (Schluss) sv


Rückfragehinweis:
   SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
   Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493


*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS366    2009-09-23/18:29