Favoritner Nationalratsabgeordnete der SPÖ

OTS095 5 II 0241 SPK0001 WI                               14.Sep 09

Bayr: Nachhaltige Wochen sind nachhaltig bewusstseinsbildend

Utl.: Durch Kauf von regionalen und energiesparenden Produkte heimische Wirtschaft stärken und Klima schützen =

   Wien (OTS/SK) - Die "Nachhaltigen Wochen", vom 15. September bis 15. Oktober, finden heuer bereits zum sechsten Mal in ganz Österreich statt. "Diese Initiative ist besonders begrüßenswert", so Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für Umwelt und Globale Entwicklung, "da sie nicht nur in der Aktionszeit selbst wirkt, sondern nachhaltig auf das Konsumbewusstsein der ÖsterreicherInnen - und das bringt's!"

   Bayr betonte, dass gerade im Bereich der Lebensmittel das Kaufverhalten der Menschen relativ rasch Veränderungen am Markt bewirken könne. "Lebensmittel sind Konsumgüter, die wir erstens täglich brauchen und zweitens beinahe täglich kaufen", wie Bayr erläuterte, "damit ist der Einfluss auf das Angebot durch die Nachfrage der KonsumentInnen besonders stark und kann somit in verhältnismäßig kurzen Zeiträumen starke Lenkungseffekte auslösen. Das gilt es als mündige Bürgerin und mündiger Bürger zu nutzen und gezielt einzusetzen."

   Der Kauf von Produkten, die den Kriterien der Nachhaltigkeit entsprechen, wie sie beispiels- und hervorragenderweise von FAIRTRADE angeboten werden, helfe somit, so Bayr, die Palette der sozial und ökologisch fair produzierten Produkte stets zu erweitern. "Besonders erfreulich ist für mich", so Bayr abschließend, "dass die ÖsterreicherInnen offenbar die Qualität der Nachhaltigkeit zu schätzen wissen und immer mehr zu Bioprodukten, zu regional erzeugten Produkten und zu energiesparenden Produkten greifen - das hilft uns selbst, unserem Klima und auch unserer heimischen Wirtschaft!"
(Schluss) mw/cv


Rückfragehinweis:
   SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
   Tel.: 01/53427-275
   http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493


*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS095    2009-09-14/10:59