Favoritner Nationalratsabgeordnete der SPÖ

OTS103 5 II 0197 SPK0004                                  06.Jul 09

SP-Bayr begrüßt Rad-Aktion der Klimatour

Utl.: Zusammenhänge von nachhaltigem Leben ins Bewußtsein bringen =

   Wien (SK) - Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für Umwelt und Globale Entwicklung, begrüßte heute die engagierten RadfahrerInnen bei der Wien-Station der Klimatour im Weltcafé in Wien. "Die Klimatour ist schon jetzt eine erfolgreiche, weil öffentlichwirksame Sache", so Bayr, "die zeigt, dass jeder seinen ganz persönlich möglichen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann!" ****

Bayr betonte, dass es gerade angesichts des globalen Aspekts des Klimaschutzes besonders wichtig sei, die lokalen Aspekte nicht zu vergessen. "Die Gefahr der Globalisierung liegt unter anderem darin, dass sich die einzelnen Menschen nicht mehr verantwortlich für ihre Handlungen fühlen", ist Bayr überzeugt, "aber jede und jeder Einzelne ist gefragt - das zeigt die Klimatour so vorbildhaft - ich bin wie immer begeistert vom Engagement der OrganisatorInnen des Klimabündnisses!"

Die Klimatour ist für Bayr, einem Stammgast bei der Wien-Station der Klima-Tour, auch eine einzigartige Gelegenheit, Aspekte von Umwelt und von fairer globaler Entwicklung gemeinsam ins Bewusstsein zu rufen und die Zusammenhänge zwischen fair gehandelten Produkten, sozialer Verantwortung, biologischer Landwirtschaft, kohlenstoffarmem Leben und Zukunftsfähigkeit unserer Welt vielen Menschen anschaulich zu vermitteln.(Schluss) mw/cv


Rückfragehinweis:
   SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
   Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493


*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS103    2009-07-06/11:30