Favoritner Nationalratsabgeordnete der SPÖ

OTS040 5 II 0230 SPK0001                                  07.Mai 10

Bayr: Mutternacht - Müttersterblichkeit weltweit eindämmen

Utl.: Täglich 1.500 tote Mütter sind nicht hinzunehmen =

   Wien (OTS/SK) - Im Vorfeld des Muttertages macht die Mutternacht auf den dringenden Handlungsbedarf bei der Gesundheit von Müttern in aller Welt aufmerksam. Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für Globale Entwicklung, verweist auf das Millenniumsziel Nr. 5 der Vereinten Nationen (MDG 5), welches die Eindämmung der Müttersterblichkeit zum Ziele hat. "Jedes Jahr sterben mehr als eine halbe Million Frauen an den Folgen von Schwangerschaft oder Geburt - 99 Prozent von ihnen in Entwicklungsländern. Die meisten dieser Todesfälle wären vermeidbar", so Bayr. ****

Um auf die dringende Umsetzung des MDG- Ziels Nr. 5 hinzuweisen, hat Bayr am 3. Mai dazu eine Pressekonferenz gegeben (mehr dazu auf www.petrabayr.at). Die Mutternacht findet in mehreren europäischen Ländern zeitgleich statt - heuer in den Niederlanden, Malta, Ungarn und Deutschland, wo mehrere Organisationen eine breite Bewegung gebildet haben, weil sie den vermeidbaren Tod von mehr als einer halben Million Frauen nicht länger hinnehmen wollen. Mehr Informationen zu den internationalen Veranstaltungen auf www.mothersnight.org/.

"Für das Jahr 2011 starte ich diese Initiative auch in Österreich und werde gemeinsam mit verschiedenen Menschenrechts- und Entwicklungszusammenarbeits-Organisationen eine größere Veranstaltung zur Mutternacht organisieren", kündigt Bayr an, "um die Vereinten Nationen und Österreich als Mitgliedsland an ihre Verpflichtung, die Gesundheit von Müttern zu verbessern und dadurch die Armut zu verringern, zu erinnern." (Schluss) sa

Rückfragehinweis:    SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien     Tel.: 01/53427-275    http://www.spoe.at/impressum
 Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/199/aom
*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***
OTS040    2010-05-07/09:16