Favoritner Nationalratsabgeordnete der SPÖ

Bayr: Bedeutung von Frauen auf dem Land für die Gesellschaft ernst nehmen

Utl.: Internationaler Tag der Frauen in ländlichen Gebieten - "Gewalt an Frauen den Kampf ansagen"

"Die zentrale Bedeutung von Frauen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in ländlichen Gebieten wird meistens unterschätzt", stellt Petra Bayr, SP-Sprecherin für globale Entwicklung, anlässlich des internationalen Tages der Frauen am Land am 15. Oktober fest. Sie sind es, die Einkommen und essentielle Sorgearbeit in das Wohl der Familie investierten, so Bayr. Gleichzeitig seien Frauen auf dem Land in vielen Bereichen grundsätzlich gefährdeter als jene, die in der Stadt leben: "Der Zugang zu Bildung und qualifizierten Arbeitsplätzen aber auch zu Schutzeinrichtungen bei häuslicher Gewalt oder Gesundheitsvorsorge ist am Land schlechter als in der Stadt. Hier gibt es vor allem in den Entwicklungsländern großen Aufholbedarf", betont Bayr. Frauen dürften zudem nicht länger systematisch ausgebeutet und benachteiligt werden, stellt Bayr klar. ****

"Abgeordnete der nationalen Parlamente sind aufgerufen, gesetzliche Rahmenbedingung zu schaffen, welche die Situation der Frauen in ländlichen Gebieten verbessern", fordert Bayr. In der zur Zeit laufenden 131. Sitzung der Interparlamentarischen Union (IPU) in Genf wird deshalb ein Handbuch vorgestellt, das aufzeigt, welchen Beitrag PolitikerInnen in der Gesetzgebung leisten können, um Chancengerechtigkeit zwischen den Geschlechtern zu fördern. Dabei spiele auch der Kampf gegen Gewalt an Frauen eine wichtige Rolle. "Globalen Studien zufolge haben 35 Prozent aller Frauen Gewalterfahrungen gemacht - eine unerträglich hohe Zahl", sagt Bayr. (Schluss) sc/mp

Rückfragehinweis:
   SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
   Tel.: 01/53427-275
   http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493


Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/199/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***