Favoritner Nationalratsabgeordnete der SPÖ

Bayr gratuliert ihrem Heimatbezirk Favoriten zum Geburtstag

Utl.: Favoriten feiert 144. Geburtstag und entwickelt sich blendend

„Als Bewohnerin von Favoriten bin ich nicht nur stolz, Abgeordnete von diesem Bezirk zu sein, sondern bin gleichzeitig auch einer der größten Fans des Bezirks“, stellt Petra Bayr, SP-Nationalratsabgeordnete, fest und gratuliert ihrem Heimatbezirk zum 144. Geburtstag. ****

Besonders angetan hat es nicht nur Bayr sondern auch vielen der neuen BewohnerInnen das Sonnwendviertel. Nicht nur ein großer und viel benutzter Park macht einen großen grünen Freiraum zugänglich, auch die Wohnqualität an sich ist eine hervorragende: „Moderne, nach allen Vorgaben des Klimaschutzes gebaute Häuser, durchdachte Wohnungsgrundrisse und die fußläufige Verbindung nicht nur zur U-Bahn, sondern auch zur Favoritner FußgängerInnenzone tragen zum Wohlfühlen bei“, ist die Favoritner Nationalratsabgeordnete überzeugt.

Ein weiterer Qualitätssprung steht unmittelbar bevor: „Die Straßenbahn Linie D macht einen wichtigen Entwicklungsschritt für den Bezirk“, zeigt sich Bayr erfreut. Die Linie D wird nicht nur weiter in das Sonnwendviertel hinein verlängert und verbindet so auch den östlichen, teils gerade entstehenden Teil des Sonnwendviertels direkt mit der Innenstadt. Der D-Wagen wird auf Grasschienen fahren. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Begrünung und gegen die sommerliche Erhitzung der Stadt, weil viele tausend Quadratmeter nicht versiegelt werden sondern atmen können. (Schluss) up/mp

 

Rückfragehinweis:

   SPÖ-Parlamentsklub

   01/40110-3570

   klub(at)spoe.at

   https://klub.spoe.at