Ratsschlussfolgerungen zu Konfliktmineralien

 

Die EU-Aussenminister_innen haben sich in Ratsschulssfolgerungen zu Konfliktmineralien geäußert. Die Frage bleibt: Wie kann sichergestellt werden, dass Mineralien Konflikte nicht finanzieren?

Firmencheck 2014 von Clean Clothes

 

Leider ist "Made in Europe" keine Garantie für gerechte Entlohnung und faire Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie. Die Clean Clothes Kampagne hat den Firmencheck 2014 herausgegeben. Dieser zeigt an, welche Unternehmen der Bekleidungsindustrie sich für faire Arbeitsbedingungen einsetzen: http://www.cleanclothes.at/de/firmen-check/ 


Presseaussendung (15.09.2014)
"Eine Demokratie ist nur dann intakt, wenn die Kontrollorgane gut funktionieren", stellt Petra Bayr, SP-Bereichssprecherin für globale Entwicklung, am Tag der Demokratie, dem 15. September, fest. Bei einer regionalen Konsultation der UN-Wirtschaftskommission für Europa (UNECE) zum Thema Accountability für die Post-2015-Development-Agenda betont die Abgeordnete in Genf, dass "ein starkes und unabhängiges Parlament, ein gut ausgestatteter Rechnungshof und eine aktive Volksanwaltschaft neben einer kritischen Zivilgesellschaft" unerlässlich für eine lebendige Demokratie seien
...mehr

Symposium „Morgen und Anderswo“

Ein Symposium der besonderen Art in Hartberg am 4. und 5. Oktober

Wenn wir in Österreich in einem der reichsten Länder der Welt leben, sollten wir nicht vergessen, dass es „anderswo“ Hunger und Not gibt. Unsere billigen Rohstoffe, Textilien und andere Konsumgüter ermöglichen uns Wohlstand auf Kosten Anderer. Wenn wir heute in einer herrlichen Natur und halbwegs intakten Umwelt leben, sollten wir nicht vergessen, dass „morgen“ die Situation schon ganz anders aussehen kann: durch Klimawandel, Versiegelung der Böden und Erschöpfung der Ressourcen.

Das Symposium von SOL wird diese Zusammenhänge sichtbar machen – durch Referate, Arbeitskreise und vor allem durch die Präsentation der beiden lebensgroßen Puppen „Frau Morgen und Herrn Anderswo“.

Mehr Infos zu Frau Morgen und Herrn Anderswo sowie dem Symposioum unter http://www.nachhaltig.at/symposium/ 

 

 


17.09.2014, 22:49
17.09.2014, 16:57
Discussing the priorities of the Italian EU Presidency with the Italian ambassador in the Austrian Parliament. Including #post2015 agenda.
16.09.2014, 16:41
Retweet @emil_goldberg: "der #Mittelstand" sorgt sich um die Zukunft der amerikanischen Stockphoto-Bauern #steuerreform #övp #iv #raiffeisen htt…
16.09.2014, 16:40
Retweet @UNICEFmedia: Great story by @rickgladstone on Child Mortality figures falling, but not fast enough http://t.co/Knf0iy1DT2 @nytimes @APr
16.09.2014, 13:47
But I miss rule of law and democratic governance as fundament of many sustainable development goals in draft of #post2015ece document.