Die Olympische Charta preist das Grundprinzip der menschlichen Würde und verspricht, sich für Frieden, Respekt und ethische Werte einzusetzen. Doch die Menschen in Rio de Janeiro sind wegen der Olympischen Spiele konfrontiert mit Zwangsumsiedelungen, Polizei- und Militärgewalt und nnormen öffentlichen Ausgaben in Zeiten von dramatischen finanziellen Engpässen im Bildungs- und Gesundheitssektor

Schreiben Sie an den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitee (IOC) Dr. Thomas Bach und schließen Sie sich unseren Forderungen zur Wahrung der Menschenrechte im Schatten von Großsportereignissen an.

9.02.2016
Resolution der Favoritner SPÖ Frauen, einstimmig beschlossen bei der Bezirksfrauenkonferenz am 8. Februar 2016... Weiterlesen ...

Arbeiter mit Wolfram CC Julien Harneis
Presseaussendung (30.06.2016)
In den letzten Jahren sind Zusammenhänge zwischen dem Abbau von Rohstoffen, die beispielsweise in Smartphones vorkommen, und der Finanzierung von gewaltsamen Konflikten verstärkt in das Licht der Öffentlichkeit gerückt. „Europäische KonsumentInnen können mangels wirkmächtiger Regulierung derzeit nicht sicher sein, ob die Produkte, die sie kaufen und verwenden, mit Menschenrechtsverletzungen in Zusammenhang stehen“,
...mehr

01.07.2016, 22:36
01.07.2016, 13:30
#Cooperatives provide many advantages for #working people. Bayr zum Tag der Kooperativen: Zusammen ist man stärker! https://t.co/xyvSBc75EB
01.07.2016, 10:19
At the panel of @cransmontana forum discussing about the importance to involve #women in all decision making bodies. https://t.co/p6BXoAJXmT
30.06.2016, 21:30
Right now finished a vibrant and comprehensive panel discussion on the root causes of #flight and #displacement https://t.co/wqRoVdcYbc
30.06.2016, 21:27
Retweet @markus_meister: Abbau von Rohstoffen darf keine bewaffneten Konflikte anheizen https://t.co/LDHPuctASB #conflictminerals via @BayrPetra